Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Yoga Therapie für Hüfte und Knie

21. Oktober 2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

40,00€ – 45,00€

Wenn Du jemals Knie- oder Hüftschmerzen erlebt hast, weißt Du, wie sich einfache Aktivitäten wie Treppensteigen oder sich einfach nur Hinhocken anfühlen.
Viele verschiedene Positionen und Bewegungen in einer typischen Yogaklasse erscheinen Dir als schwerfällig und sind sogar schmerzhaft.

Die Angst vor weiteren Verletzungen kann Dich dazu bringen, Dich vollständig zu immobilisieren, was den Zustand sogar verschlimmern kann.
Außer bei akuten Verletzungen werden Knie- und Hüftschmerzen am häufigsten durch Abnutzung verursacht, die durch die feinste Asymmetrie noch zusätzlich verschlimmert wird.

Ungleichgewichte in den Hüften können die Ausrichtung der Knie stören und umgekehrt. Begrenzte Mobilität oder Hypermobilität bei den Bewegungen der Hüfte kann das Knie verdrehen und beschädigen.

Glücklicherweise bietet Yoga viele Werkzeuge, um Raum zu schaffen und Schmerzen in den Knien und Hüften zu lindern. Durch Yoga können wir die Muskeln um die Hüften und Oberschenkel strecken und stärken, um die volle Bewegungsfreiheit in den Hüften zu erreichen und effektiv die Knie zu schützen.

Nach diesem Workshop:

  • kennst Du 3 entscheidende Bewegungsmuster, die Deine Hüfte und Dein Knie entlasten.
  • verstehst Du, wie man dem Ungleichgewicht in den Hüften entgegensteuern kann.
  • weißt Du Bescheid, welche Asana Dir bei Knie- und Hüftproblem besonders helfen und gut tun.
  • besitzt Du ein auf Dich maßgeschneidertes Trainingsprogramm für mehr Flexiblität und Stabilität in Hüfte und Knie.

Details

Datum:
21. Oktober 2018
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
40,00€ – 45,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Power Yoga Institute Uhlenhorst
Herderstrasse 38
Hamburg, 22085 Deutschland
Google Karte anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar